Shopping cart

Cart empty


Search in category "New Items"


ilab
imcosklein
vda

BADEN:



Price: 8500,00 €

Description

'Special Karte über die badische Pfalz-Gravschaft am Rhein nach der, durch das sechste Organisations Edict vom 9ten Merz 1803 definitiv bestimmten neuen territorial Eintheilung in die drey Landvogteyen: Michelsberg, Dilsberg und Strahlenberg samt untergeordneten vierzehn Aemtern - angefertiget zu Mannheim am 10ten August 1803 von Schimper, Meister der Physic, Mathematic, Astronomie Optic, Mechanic, Hydraulic, Architectur und Fortification etc: Erstem Meister der Messkunst, Mappirung, Zeichenkunst, Perspectiv etc: etc: und Ingenieur Geographe Des Bergbaues, der Markscheidekunst, des Forst- und Renovations Wesens kundigem, wie auch wohl perfectionirtem Forst Taxatore, Rheinpfälzischem Geometra und Staatswirthschaftlichem Renovatore.': Aquarellierte Tuschefeder- und pinselzeichnung v. Schimper in Mannheim, dat. 1803, 96 x 112 cm Sehr interessante Karte zu den napoleonischen Neuordnungen im Jahre 1802 / 1803 in Baden. - Zeigt die rechtsrheinische Kurpfalz, die im Jahre 1803 (Baden wurde zum Kurfürstentum erhoben) als Gebietszuwachs an Baden ging. - Die Karte zeigt das Gebiet zwischen Alzey, Karlsruhe, Eppingen, Adelsheim und Lindenfels. - Mittig Heidelberg und Wiesloch. - Die Karte mit Einzeichnungen der Herrschaftsgebiete u.a. Landvogtei Strahlenberg, Michaelsberg und Dilsberg, Landamt Bruchsal, Amt Bretten, Amt Ladenburg, Amt Odenheim, Amt Schwetzingen, Amt Weinheim, Amt Oberheidelberg, Amt Wiesloch, Amt Philippsburg, untere Marggrafschaft Baden etc. - Unten rechts übergroße dekorative Titelkartusche u.a mit Adler und Löwe; links daneben Maßstab. - Oben rechts Kompass. - Die Karte rückseitig alt mit hinterlegten breiten Papierstreifen. - Sehr fein ausgeführte Manuskriptkarte! (Art.-Nr. 408456) BADEN: