DEUTSCHLAND (Germany) – POLEN (Poland / Polska):

3.000,00  inkl. MwSt.

‘Germaniae universa, Europae totius Regio longè florentißima, per Heilrichum Zellium elucubrata, ac denuo recognita. excusa Antvuerpiae per Gerardum de Iode – Ioannes a dutecum fecerunt. – Cum privilegio’: Kolorierter Kupferstich mit Bordüre (Ornamentrand) v. Joannes und Lucas van Doetichum (Deutecum / Doetecum) aus Speculum Orbis Terrarum b. Gerard de Jode in Antwerpen, 1578, 39 x 50,5 cm

Einzelstück

SKU: 410125 Categories: ,

Description

Meurer, Corpus der älteren Germania-Karten, 3.8.1.b.; van der Krogt, Koeman’s Atlantes Neerlandici, Vol. III B, 2000:32A. – Diese Platte wurde von de Jode nur in der ersten Ausgabe von 1578 verwendet! – 1. edition. – Only used in the 1578 Speculum edition (part II). – Für die Auflage seines zweiten Atlases von 1593 hat er eine neue Platte hergestellt und verlegt. – Der Rückentext (“De Mari Germanico. I”) wurde von Daniel Cellarius verfasst. – Die Karte zeigt Deutschland und Polen mit den angrenzenden Ländern. – Unten links Titelkartusche. – Unten rechts große Wappenkartusche. – Tadelloses seltenes Exemplar!