WESTFALEN:

380,00  inkl. MwSt.

‘Die Königlich Preussischen Provinzen Westphalen Cleve=Jülich=Berg und Niederrhein nebst dem Kurfürstenthume Hessen=Kassel, Grossherzogthume Hessen=Darmstadt Herzogthume Nassau, Fürstenthume Waldeck, und dem Gebiete der Stadt Frankfurt. entworfen von C.F. Weiland. – Weimar im Verlage des Geograph. Instituts. 1824. – Carl Jos. Mädel sen. sc.’: Altkolorierter Kupferstich v. Karl Joseph Mädel n. Carl Ferdinand Weiland b. Geographisches Institut in Weimar, dat. 1824, 56 x 52 cm

Einzelstück

SKU: 409837 Category:

Description

Tooley’s Dic. of Mapm. Rev. Ed. K – P, S. 186 (Karl-Joseph Mädel <Maedel>, 1823-1859. …); Tooley’s Dic. of Mapm. Rev. Ed. Q – Z, S. 367 f. (Carl Ferdinand Weiland, 1782-1847. Artist and engraver who began his career as an indepent engraver working at the Weimar Geographisches Institut in 1812 and went on to be their cartographic editor from 1816 or 1817. …). – Oben rechts Titel. – Unten rechts Erklärungen. – Oben links weitere Kartusche mit Erklärungen. – Jülich-Kleve-Berg war bis 1822 eine der zehn Provinzen des Königreichs Preußen. – Vorliegende Karte noch mit diesen Herrschaftsgebieten. – Seltene Ausgabe!