ALTMARK:

750,00  inkl. MwSt.

‚Charte von der Altenmark Nach einer neuen astronomischen Beobachtung, den besten Charten und einer handschriftlichen Zeichnung neu-entworfen von F.L. Güssefeld. – Nürnberg bey den Homannischen Erben. 1796. – Mit Kayserl. allergnädihster Freyheit.‘: kolorierter Kupferstich n. Franz Ludwig Güssefeld b. Homann Erben in Nürnberg, dat. 1796, 46,5 x 47 cm

Einzelstück

Artikelnummer: 202460 Kategorie:

Beschreibung

Sandler, Johann Baptista Homann, Die Homännischen Erben, Matthäus Seutter und Ihre Landkarten, S. 150f. – Zeigt die Altmark von der Elbe im Süden und Osten bis Magdeburg und Niedersachsen im Westen. – Die Karte zeigt die Einteilung in Kreise, Ämter und Städte.