BODENSEE:

5.500,00  inkl. MwSt.

‚Lacus Acronianus sive Bodamicus Der Bodensee Tabula nova Auth. A.A. S J. 1675. N. Hautt sculp.‘: Kolorierter Kupferstich v. Nikolaus Hautt n. Andreas Arzet, 1675, 38,5 x 52,5 cm

Einzelstück

Artikelnummer: 306298 Kategorie:

Beschreibung

Dürst/Bonaconsa, Der Bodensee, Nr. 77 (Andreas Arzet (1604-1675) war Jesuitenpater in Konstanz, Lehrer in Ingolstadt, Innsbruck, Regensburg und Eichstätt. – David Hautt (1632-1697?), Sohn des David Hautt (1603-1677), war Buchdrucker in Strasbourg, Luzern und Konstanz. – Zeigt den Bodensee mit den umliegenden Gebieten zwischen Stockach, Pfullendorf, Weingarten, Wangen, Bregenz, Appenzell, Frauenfeld und Stein am Rhein. – Oben rechts Insetansicht von Langenargen mit Schloss Montfort. – Oben links Titelkartusche mit 4 Putten. – Unten links Erklärungen. – Unten rechts Dedikation an Johannes Graf von Montfort und Langenargen. – Mittig im Bodensee Windrose. – Sehr selten!