DEUTSCHLAND:

6.000,00  inkl. MwSt.

‚Germaniae post omnes in hâc forma editiones exactißima locupletißi maq descriptio. Ubicunq B. Lector talem (*) viderit asteriscum cogitabit inibi eße Academiam, Guilhelmus Ianßonius excudit Amstelodami ‚: Kupferstich b. Willem Janszoon Blaeu in Amsterdam, n. 1609, 48 x 62 cm

Einzelstück

Artikelnummer: 410327 Kategorien: ,

Beschreibung

Vgl. Meurer, Corpus der älteren Germania-Karten, 8,4,1.a-c.; Vgl. Schilder-Stopp, Monumenta Cartographica Neerlandica, Vol. VI, S. 183f. map 32. – Vorliegender Zustand unbekannt! – Deutschland-Karte mit 2 seitlichen Randleisten mit 18 Stadtansichten von Prag, Speyer, Nürnberg, Basel, Frankfurt, Mainz, Strasbourg, Heidelberg, Trier, Köln, Wien, Regensburg, Ulm, Augsburg, Leipzig, Lübeck, Braunschweig und Hamburg. – Unter der Karte zweispaltige Wappenleiste. – Über der Karte die 7 Kurfürsten (links die drei geistlichen, rechts die weltlichen Kurfürsten) und mittig der Kaiser auf dem Thron. – Links und rechts daneben in den Ecken, Darstellungen von Trachtenpaaren. – Die Karte verstärkt und unten links neben der Kartusche kleiner Teil neu eingesetzt und nachgezeichnet. – Dieser Zustand für Schilder und Meurer unbekannt! – Extrem seltener Einblattdruck.