WITTENBERG:

380,00  inkl. MwSt.

‚Regiae Celsitudini Sereniss. Principi Ac Dno Frider Christiano Leopoldo Princ. Pol. Et Lith. Reg. Princ. Elect. Ac Duci Sax. Dno. Suo. Longe. Clementiss Consistorii Wittebergensis Tabulam Hanc Geographicam Summa Mentis Pietate Consecravit Subiectissimus Servvs Ioannes Ehrenfried Vierenklee Homan. Hered. Cura Et Studiis CICICCCXXXXVIIII.‘: Altkolorierter Kupferstich v. Jean Ehrenfried Vierenklee b. Homann Erben in Nürnberg, dat. 1749, 44,5 x 56 cm

Einzelstück

Artikelnummer: 301744 Kategorie:

Beschreibung

Sandler, Johann Baptista Homann, Die Homännischen Erben, Matthäus Seutter und Ihre Landkarten, S. 137. – Ohne Privileg. – Zeigt die Diözese Wittenberg mit Beltzig, Baruth, Jüterbog, Bad Liebenwerda, Gommern, Barby, Gräfenhain, Dahme u.a. in dem gebiet Bernburg, Wurzen, Finsterwalde u. Kloster Lehnin. – Unten links Titelkartusche. – Oben rechts Erklärungen. – Die Karte mit zusätzlicher Titelkopfleiste. – Perfekter Zustand!