ARNSBERG:

1.800,00  inkl. MwSt.

Gesamtansicht von Südosten mit dem Prämonstratenserkloster Weddinghausen (‚Arnsberg und die Abtei Wedinghausen an der Ruhr in dem Herzogthum Westphalen‘), Umrissradierung auf J. Ruse-Bütten v. Anton Wilhelm Strack, v. 1803, 35 x 48 cm

Einzelstück

Artikelnummer: 405282 Kategorie:

Beschreibung

Reißland, Arnsberg in hist. Stadtbilddarstellungen, Nr. 30; Thieme-Becker, Künstler-Lexikon, Bd. XXXII, S. 145. – A.W. Strack (1758 Haina – 1829 Bückeburg) war Maler u. Graphiker. Er war Schüler seines Onkels Anton Wilhelm Tischbein u. Johann Heinrich Tischbein sowie von Quaglio in Mannheim. – Das vorliegende Blatt war wohl ein Probedruck! – Rückseitig ist die Ansicht bedruckt mit der Strack-Ansicht von Kassel-Wilhelmshöhe („Ansicht des Weisenstein gegen Morgen“), aquarellierte Umrißradierung!