WACHTENDONK:

350,00  inkl. MwSt.

Gesamtansicht aus der Vogelschau mit der Einnahme durch Graf Ludwig Günther von Nassau, Kupferstich aus Hogenbergs Geschichtsblätter, 1600, 21,5 x 27,5 cm

Einzelstück

Artikelnummer: 16170 Kategorie:

Beschreibung

Wachtendonk – Eine altgeldrische Stadt Abb. 13. – Oben rechts Portrait des Grafen Ludwig Günther von Nassau (Graf Ludwig Günther von Nassau (* 15. Februar 1575 in Dillenburg – 12. September 1604, gefallen vor Sluis) niederländischer Generallieutenant der Reiterei im Achtzigjährigen Krieg und Graf von Nassau-Katzenelnbogen. – Wie viele seiner Brüder kämpfte er mit seinem Vetter Moritz auf Seiten der Generalstaaten. Sein Vetter erhob ihn 1600 zum Generallieutenant und schon in der Schlacht von Nieuwpoort konnte er sich auszeichnen. Danach konnte er Wachtendonk einnehmen.